Microsoft hat Windows 10 im Jahr 2015 auf den Markt gebracht und seitdem in aller Stille seine älteren Versionen ersetzt: Windows 7 und 8. Um jedoch den vollen Funktionsumfang von Windows 10 zu nutzen, müssen Sie es aktivieren. Ohne Aktivierung können Sie keine wichtigen Updates oder Apps auf Ihr System herunterladen. Sie können den Desktop nicht anpassen. Sie werden regelmäßig mit Meldungen belästigt, die Sie auffordern, Ihre Windows-Kopie zu aktivieren. Es ist wichtig zu wissen, ob Ihre Windows 10-Kopie aktiviert ist. Hier zeigen wir Ihnen drei Methoden, um zu überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist.

Lesen Sie auch:
Wie Sie Windows 10 immer noch kostenlos erhalten können
Wie Sie Windows 10 immer noch kostenlos erhalten können

Aktivierungsstatus über das Systemfenster prüfen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Aktivierungsstatus von Windows 10 zu überprüfen, ist ein Blick in das Systemfenster. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Drücken Sie die Tastenkombination Win + X und wählen Sie die Option „Einstellungen“. Alternativ dazu können Sie auch im Startmenü nach „Einstellungen“ suchen.

Einstellungen Windows 10 Aktivieren

2. Suchen Sie im linken Bereich des Einstellungsfensters den Abschnitt „Aktivierung“.

3. Oben unter dem Abschnitt „Windows“ wird angezeigt, ob Ihre Windows 10-Kopie aktiviert ist.

Aktivierung von Windows 10
In diesem Fenster wird sogar die Option angezeigt, den Produktschlüssel zu ändern, falls Sie ihn benötigen, z. B. bei einem Upgrade von einer Edition auf eine andere.

Aktivierungsstatus über die Eingabeaufforderung prüfen
Sie können auch die normale Eingabeaufforderung verwenden, um den Aktivierungsstatus von Windows 10 zu überprüfen.

1. Drücken Sie dazu Win + R, geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen. Alternativ dazu können Sie auch im Startmenü nach der Eingabeaufforderung suchen.

check-win10-aktivierung-ausführen-befehl
2. Sobald das Fenster der Eingabeaufforderung geöffnet ist, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

slmgr /xpr
check-win10-aktivierung-geben-befehl
3. Sobald Sie die Eingabetaste gedrückt haben, zeigt Windows ein neues Fenster mit dem Aktivierungsstatus an. Da ich auf meinem Laptop die Home-Edition verwende, wird sie als Core-Edition angezeigt. Wenn Sie die Pro-Version verwenden, wird die Änderung in dem Fenster angezeigt.

check-win10-aktivierung-cmd-fenster-aktiviert

Dies ist eine der einfachsten Methoden, um zu überprüfen, ob Ihre Kopie des Windows 10-Betriebssystems aktiviert ist.

Lesen Sie auch:
So führen Sie ein einfaches Upgrade auf Windows 10 durch
So führen Sie ein einfaches Upgrade auf Windows 10 durch

Prüfen, ob Windows 10 mit dem Ausführungsbefehl aktiviert ist
Sie können auch einen Ausführungsbefehl direkt im Programm Ausführen verwenden, um den Status der Aktivierung von Windows 10 zu überprüfen.